REINE KOPFSACHE

Die richtige Stützung von Kopf- und Halswirbelsäule ist elementar für Ihr Wohlbefinden.
Unsere Kopfkissen regeln das auf gesunde Weise und Naturmaterialien!
Lassen Sie es sich gut gehen.
 

ORTHOPILLO MED
-20%
Größe:  40 x 80cm
UVP 114.00 EUR
Jetzt nur 91.20 EUR
Vorteilspreis bis 31.12.2022
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
St.:
 
RELAXOPILLO MED
-20%
UVP 114.00 EUR
Jetzt nur 91.20 EUR
Vorteilspreis bis 31.12.2022
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
St.:
 
PHYSIOPILLO MED
-20%
UVP 114.00 EUR
Jetzt nur 91.20 EUR
Vorteilspreis bis 31.12.2022
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
St.:
 
Ergokissen mit Bio-Milbenstopp
AUSVERKAUFT!
-43%
UVP 139.00 EUR
Abverkaufspreis: 79.00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
St.:
 
1 bis 15 (von insgesamt 15)

Welches Kissen für welche Schlafposition?

Die richtige Wahl des Kopfkissens ist eine entscheidende Größe für gesunden Schlaf und wird sehr häufig unterschätzt. Neben den orthopädischen Gesichtspunkten der richtigen Halswirbelsäulenstellung kommen noch Faktoren wie Kuschelgefühl oder Klimaregulation dazu. Orthopädisch betrachtet sollte ein Kopfkissen den Kopf aufnehmen und in möglichst natürlicher Form die Halswirbelsäule abbilden. Da der Nackenbereich allerdings ein recht kleiner, begrenzter Bereich ist, ist die gute Lagerung des Kopfes oft schwierig und persönliche Vorlieben häufig kontraproduktiv (z.B. ... mein Kopf soll hoch liegen). Dann gilt es noch, Ihre tatsächlich vorherrschende Schlaflage zu ermitteln. Morgendliche Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich können ein Indiz für die falsche Kopflagerung sein, verursacht durch ein unpassendes Kopfkissen.

BAUCHLAGE


In der Bauchlage sollte Ihr Kissen nicht dick, sondern eher dünn sein, damit Sie Ihre Halswirbelsäule nicht überstrecken und so den Bandscheiben das Leben schwer machen.
 

SEITENLAGE


In der Seitenlage muss die Strecke zwischen aufliegendem Kopf und Schulter vom Kissen überbrückt werden, um auch hier nicht zu überstrecken.
 

RÜCKENLAGE


In der Rückenlage ist meistens wiederum ein eher flacheres Kissen aus orthopädischer Sicht ratsam.